Samstag, 16. Juni 2018

Kiebitze.....auf Öland

In diesem Jahr habe ich viel Kiebitze auf Öland gesehen und ganz in unserer Nähe gab es auch eine Menge kleiner Kiebitze zu beobachten.
Die Bilder sprechen für sich....und man kann sehen, das in den 4 Wochen, wo ich sie beobachtet habe, aus den Küken schon fast "richtige" Kibitze geworden sind.
















Dienstag, 12. Juni 2018

Wieder zu Hause

Ja auch der wunderschönste Urlaub geht zu Ende. Schade!
Nun sind wir wieder zu Hause und hier ist natürlich alles gewachsen, es gibt viel zu tun in Haus und Hof....und wir müssen natürlich auch wieder arbeiten gehen.

Bei uns im Hof haben ja dieses Jahr die Schwalben gebrütet. Sie haben 6 junge Schwalben. Zu schön!

Ich gucke natürlich meine Fotos vom Urlaub, die ich mit der Kamera gemacht habe und dabei waren diese Fotos von den Seehunden, die wir in diesem Jahr auf Öland gesehen haben.








Donnerstag, 7. Juni 2018

Blaues Öland

Ja, jetzt wird Öland blau!
Denn der blaue Natternkopf beginnt zu blühen. In diesem Jahr blüht es entlang der Strandstrasse bis nach Hagskog.
Auch das einfach nur wunderschön. Es ließ sich nicht wirklich mit der Kamera einfangen. Hier einige Versuche:






Gestern war Nationaldagen und wie immer haben wir die Feier in Skäftekärr besucht.
Leider gehen unsere 4 Wochen wieder zu Ende und wir beginnen zu packen.
In diesem Jahr möchte ich nicht nach Hause fahren, es ist einfach so schön hier und zuhause tobt ein Unwetter nach dem anderen. Zu der ewig schwülen Luft wartet auch wieder die Arbeit auf uns....... Aber bis zum nächsten Urlaub in Schweden dauert es nur knapp drei Monate.

Montag, 4. Juni 2018

Wunderschönes Öland

Ich kann in diesem Jahr nichts anderes sagen, als immer wieder: wunderschön!
Wir haben unsere vierte und letzte Woche begonnen, eigentlich wollen wir nicht nach Hause, sondern hier bleiben.
Die Ruhe und die Natur, keine Hektik, kein Verkehr auf der Straße und dann in diesem Jahr dieses anhaltend schöne Wetter. Dabei nie schwül, wie zu Hause, da waren letzte Woche wieder Unwetter mit Starkregen, Sturm und Hagel. Hier bleiben ist also verlockend, obwohl wir wissen, daß es im Juli, wenn alle Schweden Urlaub machen, hier auch mit der Ruhe vorbei ist. Aber nur für kurze Zeit, wobei in der Heimat immer viel los ist.
OK. Es nutzt nichts und wir wissen ja, nächstes Jahr sind wir wieder für vier Wochen an diesem tollen Platz..... Und was besonders ist, in diesem Jahr werden wir nochmals für drei Wochen Ende August in Schweden sein, aber nicht auf Öland  sondern in Südschweden an der Westküste.
Gestern bin ich in der Ostsee geschwommen, 15 Grad Wassertemperatur aber 30 Grad Lufttemperatur. Hier der Beweis:
Und hier noch weitere Fotos aus dem Paradies Öland :






Und jetzt beginnen die Naternköpfe zu blühen und auch hier ist es so, es blühen nicht ein paar, sondern viele, in diesem Jahr entlang der Küstenstrasse. Hier schon mal die ersten Fotos, das wird in dieser Woche noch blauer.


Mittwoch, 30. Mai 2018

Weiter hochsommerliches und blühendes Öland

Schön ist es jedes Jahr auf Öland  aber dieses Jahr ist unschlagbar. Wirklich nur blauer Himmel, blaues Meer. Wir gucken schon, wenn wir ein kleines Wölkchen erblicken. Und für uns das Gute, es sind so gut wie keine Urlauber hier. Sonst ist hier auch wenig los, dieses Jahr ist gar nichts los. Vielleicht weil es im übrigen Schweden noch wärmer ist als hier auf der Insel?
Es ist einfach wunderbar!
Wir hoffen schon, daß die Temperaturen nicht weiter ansteigen. Heute sind es immerhin im Schatten 26 Grad, das wird uns dann einfach zu heiß. Auch wenn es hier nie schwül ist, wie bei uns zu Hause. Freundinnen von uns sind jetzt gerade in Spanien, Italien und welche auf Mallorca und tatsächlich haben wir das beste Wetter.

Wir waren gestern noch einmal in der Insel Mitte unterwegs und haben an der Knutskapelle und der daneben liegenden Fluchtburg pausiert, siehe Fotos.


In diesem Jahr ist die Natur weiter als in den vergangenen Jahren und daher sehen wir jetzt auch die folgende Blütenperiode. Neue Orchideen, Mageritten, Hahnenfuss aber auch der Natternkopf beginnt zu blühen. Genauso der Mohn, die Hecken Rosen und überall blüht jetzt der Ölandlauch.