Freitag, 14. September 2018

Das war Schweden für dieses Jahr

3 Wochen schon wieder vorbei. Heute Abend geht es wieder mit der Fähre in Richtung Heimat.
Es war sehr schön hier, nochmal ganz anderes als Öland, wo wir es nach wie vor sehr schön finden. Hier gab es nochmal ein Schweden mit Berg und Tal, Wald und vorallem viel Wasser. Die Nordsee war ca. 10 km vom Haus entfernt, aber es gab auch viele Seen. Schweden hat tausende von Seen..... Und es gab viel Flüsse hier, einer direkt neben unserem Haus und so war Wasser das bestimmende Thema in diesem Urlaub.  Dazu kam, daß es hier an der Westküste öfter regnet, als im Osten und bedeutend mehr als auf Öland.
Schön war auch die Nähe zu Halmstad. So hatten wir ausser Natur auch Geschäfte und Kultur.
Super war auf alle Fälle das wir es diesmal 2x in unser Lieblingsland geschafft haben.









Das Bild hängt in unserer Stugar und damit verabschiede ich mich aus diesem schönen Urlaub.

Mittwoch, 12. September 2018

Schweden, bei jedem Wetter schön

Wir sind jetzt hier voll im Herbst angekommen und hören, das es zu Hause heute wieder 28 Grad geben wird, also immer noch Sommer ist. Aber wir nehmen den Herbst mit nach Hause am Samstag, denn tatsächlich sind die 3 Wochen Urlaub schon wieder fast vorbei.
Vorgestern waren wir in Ullared. Hier gibt es Schwedens größtest Kaufhaus. Wir waren 2001 schon einmal dort und haben uns darüber amüsiert ... Das Größte. Jetzt 17 Jahre später war es wirklich groß.
Ich habe mir dort eine neue Regencombi gekauft, die ich gestern beim Wandern auch direkt testen konnte.
Aber egal welches Wetter, Schweden ist einfach schön.














Samstag, 8. September 2018

Schweden, auch Steine

Heute waren wir an der Nordsee. Halmstad liegt am Meer. Wir sind aber heute 20 km nördlich von Halmstad in Steninge gewesen. Hier gibt es keinen Sandstrand, sondern Steine. Es war windig und es gab viele Wolken, was sehr gut zu diesem Ort passte.
Hier ein paar Fotos:










Freitag, 7. September 2018

Schweden, auch Elche

Schweden wird ja bei uns immer sofort mit Elchen in Verbindung gebracht. In freier Wildbahn haben wir auch schon Elche gesehen, sogar auf Öland. Dieses Mal wollten wir wirklich welche sehen, quasi ohne groß zu suchen und sind daher in den Elchpark nach Markaryd gefahren. Hier fährt man mit dem Auto durch ein eingezäuntes Waldstück und kann die Elche sehen.





Ansonsten fahren wir wie immer mit dem Fahrrad durch die Landschaft, die hier wieder so schön ist. Und es gibt gute Fahrradwege. Wir haben auch wie immer eine gute Landkarte dabei und können uns gut orientieren.
Halmstad